SPHV

Sozialpsychiatrischer Dienst

Fachbereichsleitung: Manfred Schöniger

Teamleitung: Stefan Krauth

Unser Sozialpsychiatrischer Dienst ist zuständig für den mittleren und südlichen Rhein-Neckar-Kreis mit ca. 190.000 Einwohnern. Wir bieten psychisch kranken Menschen im Rahmen der Vorsorge, Nachsorge und Krisenintervention kontinuierliche sozialpädagogische Betreuung. Diese Daseinsfürsorge leisten wir in Form von Hausbesuchen und regelmäßigen Sprechstunden in unserem SPZ Wiesloch, in Hockenheim, in Neckargemünd und seit 2012 auch in Walldorf.

In Ergänzung der ärztlich-psychiatrischen Versorgung handelt es sich hier vor allem um

  • Sondierung und Koordination aller Hilfemöglichkeiten (Clearing und Case Management),
  • soziale Einzelhilfen,
  • ambulante Beratungs- und Gesprächsangebote sowie
  • Freizeitangebote in Form von Clubarbeit und Ferienmaßnahmen.

Das Betreuungsangebot ist für den Klienten kostenfrei!

Sprechzeiten:
im SPZ in 69168 Wiesloch, Heidelberger Straße 51

Montag von 9:00 bis 10:00 Uhr
Dienstag von 11:00 bis 12:00 Uhr
Mittwoch von 17:00 bis 19:00 Uhr
Donnerstag von 9:00 bis 10:00 Uhr
Freitag von 9:00 bis 10:00 Uhr

Termine außerhalb der Sprechzeiten können telefonisch vereinbart werden; gegebenenfalls hinterlassen Sie bitte eine Nachricht auf unserem Anrufbeantworter.

Außensprechstunden:
in 68766 Hockenheim, Ottostraße 17, Donnerstag von 11:00 - 12:00 Uhr, Fon: 06205.307360

in 69151 Neckargemünd, Hauptstraße 56 Prinz Carl, Montag von 15:30 - 17:00 Uhr, Fon: 06223.861227

in 69190 Walldorf, Johann-Jakob-Astor-Straße 1 (EG, Zimmer 1), Donnerstag von 15:30 - 16:30 Uhr, Fon: 0170.7839954


Kontakt

 




 

Sozialpsychiatrisches Zentrum, Flur EG

Sie befinden sich hier  : Home Leistungsspektrum Beratung und Begleitung Sozialpsychiatrischer Dienst