SPHV

Soziotherapie

Fachbereichsleitung: Manfred Schöniger

Teamleitung: Stefan Krauth

Soziotherapie soll dem psychisch kranken Menschen durch Motivierungsarbeit und strukturierte Trainingsmaßnahmen helfen, psychosoziale Defizite zu reduzieren.

  • So soll der psychisch kranke Mensch besseren Zugang zu seiner Krankheit entwickeln.
  • Indem Einsicht, Aufmerksamkeit, Eigeninitiative, die soziale Kontaktfähigkeit und individuelle Kompetenzen gefördert werden, kann er von sich aus aktiv die erforderlichen Hilfen verschiedener Leistungserbringer in Anspruch nehmen.
  • Die Soziotherapie bezieht das soziale Umfeld des Klienten mit ein.

Soziotherapie kann für maximal 120 Stunden innerhalb von 3 Jahren vom zur Verordnung zugelassenen Facharzt - in eingeschränktem Umfang auch durch den Allgemeinarzt - verordnet und von den Krankenkassen als medizinische Leistung  genehmigt werden. Sie wird durch spezielle Fachkräfte unseres Sozialpsychiatrischen Dienstes in Form von  Beratungs-,  Begleitungs-, Koordinierungs- und/oder Trainingsmaßnahmen erbracht. Der Betreuungsplan wird von uns gemeinsam mit dem Klienten und dem behandelnden Arzt erstellt.


Sprechzeiten

Sozialpsychiatrischer Dienst
im SPZ ,
Heidelberger Straße 51, 69168 Wiesloch

Montag von 9:00 bis 10:00 Uhr
Dienstag von 11:00 bis 12:00 Uhr
Mittwoch von 17:00 bis 19:00 Uhr
Donnerstag von 9:00 bis 10:00 Uhr
Freitag von 9:00 bis 10:00 Uhr
Termine außerhalb der Sprechzeiten können telefonisch vereinbart werden. Gegebenenfalls hinterlassen Sie bitte eine Nachricht auf unserem Anrufbeantworter.


Kontakt

 




 

Gespräch im Rahmen der Soziotherapie

Sie befinden sich hier  : Home Leistungsspektrum Beratung und Begleitung Soziotherapie