SPHV

NFp Nordbadische Fabrikproduktionen (WfbM)

Ein Unternehmen des SPHV

Betriebsleitung: Dirk Münker

Produktionsleitung: Frank Schmider

Die NFp dienen als Werkstatt für psychisch kranke und seelisch behinderte Menschen der Eingliederung in das Arbeitsleben. Unsere Zielgruppe sind Menschen, die wegen ihrer Behinderung nicht, noch nicht oder noch nicht wieder auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt beschäftigt werden können. Dabei bereiten die arbeitsorientierten Angebote unserer teilstationären Abteilung Tagesstruktur auf die WfbM vor. Auch vorgeschaltete unverbindliche Praktika zum Kennenlernen unserer Einrichtung sind für uns selbstverständlich.

Die NFp sehen ein breites Angebot an Arbeitsmöglichkeiten vor. Die Gliederung in das Eingangsverfahren, den Berufsbildungsbereich und den Arbeitsbereich unterstützt die individuelle und ganzheitliche Rehabilitation der Teilnehmer. Dabei sind unsere Fördermaßnahmen konsequent auf die Anforderungen des allgemeinen Arbeitsmarktes ausgerichtet. Dies zeigt sich zum Beispiel in den breit angelegten Möglichkeiten für betriebliche Praktika. Ihre Beschäftigung bei uns wird im Berufsbildungsbereich durch die Deutschen Rentenversicherungen oder die Bundesagentur für Arbeit und im Arbeitsbereich durch den örtlichen Sozialhilfeträger finanziert. Sie erhalten in den NFp u. a. einen Grundlohn und ggf. Leistungszulagen, und Sie sind sozialversichert.

NFp Wiesloch

Die NFp Wiesloch sind in der Ludwig-Wagner-Straße 2 im Gewerbegebiet Sandpfad in Wiesloch-Frauenweiler in der Nähe des S-Bahnhofes, der die Nord-Süd-Achse bedient, zu finden. Die Werkstatt ist mit dem örtlichen Stadtbus direkt zu erreichen. In der näheren Umgebung befinden sich neben einer Reihe von mittelständischen Firmen große Unternehmen wie z. B. die Heidelberger Druckmaschinen AG, SAP und MLP. Derzeit arbeiten und qualifizieren sich über 60 Teilnehmer/innen und Beschäftigte in den NFp Wiesloch.

NFp Meckesheim

Die NFp Meckesheim wurden im August 2015 in Betrieb genommen und liegen direkt am Bahnhof Meckesheim. In der neuen Werkstatt bieten wir weitere 60 Plätze zur beruflichen Rehabilitation und Beschäftigung für psychisch kranke und seelische behinderte Menschen an. Zielsetzung soll auch hier die Vermittlung auf den allgemeinen Arbeitsmarkt sein. Ausgeführt werden Industrieaufträge aus den Bereichen Textilveredelung, Elektronikeinzelteilmontage, Konfektionierungsarbeiten und Metallbearbeitung. Die Rehabilitanden profitieren nicht nur von einer optimalen Anbindung an den ÖPNV sondern auch von der engen Kooperation mit dem Bürgerkreis Sinsheim.

Zentraler Bestandteil der NFp Meckesheim ist zudem unser Bistro-Café „ochsen2“ - ein integrativer Gastronomiebereich, der auch für die Öffentlichkeit nutzbar ist. Das Angebot beinhaltet einen wochentäglichen Mittagstisch sowie Kuchen- und Kaffeespezialitäten - auch zum Mitnehmen.

Nähere Informationen zur Teilnahme an den berufsbildenden Maßnahmen erhalten Interessenten beim Begleitenden Sozialen Dienst der NFp unter der Nummer 06222/77394-3301.

Hier gelangen Sie zur Webseite der NFp Nordbadischen Fabrikproduktionen in Wiesloch und Meckesheim.

Kontakt

 
NFp Ansichten

Aktuelles aus den NFp

"Natur in graue Zonen"
Projektabschluss
in den NFp Nordbadische Fabrikproduktionen (WfbM), Wiesloch. OOOO

Presseberichte & Film

Sie befinden sich hier  : Home Leistungsspektrum Berufliche Rehabilitation und sozialversicherte Beschäftigung NFp Nordbadische Fabrikproduktionen (WfbM)